• Kontakt: moin@camper-bricks.de
  • Kontakt: moin@camper-bricks.de
Platzhalter für Produktbild

Elektro-BRICK "M" 48V-System für Leistung bis zu 5000W

3.780,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 60 Tag(e)

Beschreibung

Der ELEKTRO-BRICK ist das Herzstück Deiner Elektroinstallation.


Dein ELEKTRO-BRICK basiert auf hochwertigen Komponenten; hauptsächlich von Victron und Philippi.

Der Brick hat die Maße BXHXT 442x500x602 in die alle Komponenten bis zu einer 230V-Leistung von 3000W passen.

Für die Variante mit 5000W Wechselrichter muss der Brick um 100mm auf 442x600x602 erhöht werden.


In allen Fällen muss die Luft die Möglichkeit haben nach oben abzuziehen um die anfallende Wärme abzutransportieren.


Die 48V-Konfiguration ist sinnvoll, wenn große Leistungen abgerufen und dafür große Batteriekappazitäten installiert werden sollen.

48V-LiFPo Batterien sind ca. 30% günstiger als vergleichbare Batterien für 12- oder 24 V-Systeme.

Auch die Kosten für den Wechselrichter fallen niedriger aus. Dafür muss wiederum für alle Verbraucher auf 12 oder 24V gewandelt werden, was neben den Kosten für die Spannungswandler etwa 10% Leistungsverlust bedeutet.


Die 5000W-Variante enthällt aktuell:

das Victron Kombigerät Batterielader, Wechselrichter & Vorrangschaltung MultiPlus-II 48/5000/70-50

Zwei 230V Stromkreise, die mit je einem FI-Schutzschalter abgesichert sind

Einen Spannungswandler für das 12V-Netz mit 240W Leistung

einen Spannungswandler für das 24V-Netz mit 280W Leistung

Die 12 & 24V-Verteilung beinhaltet je ein Sicherungspanel von Philippi mit 4 schaltbaren Thermosicherungen.

Es stehen also 8 Sicherungskreise zu Verfügung.



Der ELEKTRO-BRICK lädt einen oder mehrere BATTERIE-BRICKs über

  • Landstrom (230V)
  • Weitere Energiequellen wie Solar, Generator, etc. (Achtung: Die hierfür notwendigen Ladegeräte sind nicht verbaut, da diese entsprechend der jeweiligen Anlage dimensioniert sein müssen)
  • Eine Verbindung zum Fahrzeug ist aktuell nicht inklusive aber in Arbeit.


An der Front findest Du:


  • Die Anzeige Deiner Batterieüberwachung (aktueller Verbrauch, Restkapazität, etc.)
  • 2x 230V Schuko-Steckdosen
  • 4x USB Steckdosen (wahlweise 4x USB oder 2x USB, 2xUSBC)
  • Die Sicherungs- und Schaltpanele für 12V & 24V-Verteilung
  • Einen Hauptschalter für das 12 / 24V-Netz
  • Einen Schalter für den Wechselrichter, damit dieser nicht dauerhaft im Stand-by läuft


Ladebooster - wann benötige ich ihn?

Unser System ist auf AGM-Batterien und ältere Fahrzeuge mit konventioneller Lichtmaschine ausgelegt.

Solltest Du ein neues Fahrzeugmodell mit einer "intelligenten" Lichtmaschine fahren, sollte statt dem Cyrix Trennrelais ein Ladebooster verwendet werden. Dieser gleicht Spannungsschwankungen im Ladesystem des Fahrzeugs aus und sorgt für eine dreistufige Ladekurve Deiner Batterie.

EIn Ladebooster wird außerdem benötigt wenn die Systemspannungen von Fahrzeug und Aufbau voneinander abweichen.


Die Funktion des Ladens der Starterbatterie aus dem Aufbau, sowie der Überbrückungstaster, welche das Cyrix Trennrelais bietet entfällt mit dem Ladebooster allerdings.